Skip to main content

Poolsauger

Chemoform Bodensauger Poolblaster Catfish Schwimmbadreiniger 477214 - Ein Poolsauger ist eine schöne Ergänzung zu einem eigenen Poolroboter. Mit einem Poolsauger kann man schnell mal zwischendurch etwas Sand vom Boden aufsaugen und muss nicht gleich den schweren Poolroboter aus der Ecke holen.

Auch muss das Schwimmen nicht gleich eingestellt werden, da der Poolsauger Akkubetrieben ist und hier kaum eine Gefahr wegen eines Stromschlags vorhanden ist.

Die Handhabung eines Poolsaugers.

Die Handhabung solcher Geräte ist denkbar einfach. Jeder der schon mal einen ganz normalen Staubsauger beispielsweise zu Hause im Wohnzimmer angewendet hat. Der weiß im Grunde schon wie ein Pool Sauger angewendet wird.

Welche Arten von Poolsaugern gibt es?

Es gibt hier etwas unterschiedliche Modelle. Ganz ähnlich wie beispielsweise bei normalen Staubsaugern auch. Ich empfehle hier sich auf die Akkubetriebenen Geräte zu konzentrieren. Sie sind schnell und einfach in der Anwendung. Manche Geräte müssen erst an die Pool Filteranlage angeschlossen werden. Was ich als zu umständlich empfinde. Ein Poolsauger sollte schnell mal in die Hand genommen werden können. Sonst verwendet man Ihn nicht.

Wozu dient ein Poolsauger?

Ein Poolsauger dient als Unterstützung in der Reinigung Ihres Pools. Man verwendet einen solchen lediglich dann, wenn man nicht gleich den Poolroboter zum Einsatz bringen möchte. Eine komplette Poolreinigung ist nicht immer gleich notwendig. Manchmal sammelt sich einfach nur in einer Ecke etwas Dreck im Pool. Dann ist beispielsweise ein Poolsauger die ideale Lösung. Um die Ecke schnell vom Dreck zu befreien.

Wie hoch sind die Kosten eines Poolreinigers?

Ein Pool Sauger ist natürlich deutlich günstiger als ein vollautomatischer Poolroboter. Ein solcher soll diesen ja auch nur ergänzen. Die Geräte die an die eigene Pool Filteranlage angeschlossen werden müssen. Sind etwas günstiger, als die die über eine eigene Pumpe bzw. Filter verfügen. Jedoch sind diese extrem umständlich in der Handhabung. Ich kann hier wirklich nur empfehlen sich einen hochwertigen Pool Sauger zuzulegen. Es ist wirklich Luxus pur, wenn man diesen schnell mal in die Hand nehmen kann. Um damit etwas Dreck aus der Pool Ecke zu saugen. Es gibt nichts Schöneres als einen Blitz blanken Pool. Dieser wir auch gern benutzt und sieht dazuhin noch toll aus. Mich persönlich stört es, wenn zwar alles sauber ist und nur in einer Ecke etwas Blätter oder ähnliches im Pool ist. Dann nehme ich schnell mal den Sauger in die Hand und sauge es einfach weg. Fertig.

Welches ist das richtige Gerät für mich?

Für mich ganz persönlich ist das richtige Gerät der den Sie hier im Artikel oben rechts auf der Grafik sehen können. Es handelt sich dabei um das Modell „Catfish“ von Poolblaster.  Bei größeren Pools empfehle ich jedoch beispielsweise den Poolsauger „Pool Blaster Max“ von WelaSol. Er hat etwas mehr Leistung und somit einen größeren Akku.

Die Poolsauger für einen Blitz blanken Pool.

Poolsauger – Syntrox Germany 30 Liter Edelstahl

182,03 € 199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon
Poolsauger – Oase PondoVac Classic

177,90 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon
Poolsauger – Pool Blaster Max Akku

213,30 € 218,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon
Poolsauger – Pontec PondoMatic

119,95 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon
Poolsauger – Oase PondoVac 3

299,00 € 326,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon
Poolsauger – Poolwonder V2

95,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauen Nicht Verfügbar
Poolsauger – Poolblaster Catfish

153,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon
Poolsauger – well2wellness Akku Vakuum Sauger

65,00 € 75,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon

Informationen und Videos